Profis für die Wohnungsauflösung in Berlin


Profis für die Wohnungsauflösung in Berlin

Die Vorfreude auf die neue Wohnung und den damit Verbundenen Umzug ist meistens so groß, dass der eine oder andere Stolperstein gerne übersehen wird. Mit den folgenden Fakten und Tipps, können Sie Ihren Umzug trotzdem genießen.

Wohnungsauflösung und Haushaltsauflösungen

In Deutschland wechseln pro Jahr zirka neun Millionen Menschen ihren derzeitigen Wohnort. Im Normalfall wechseln aber immer mehrere Menschen gleichzeitig ihre Wohnung. Die durchschnittliche Umzugs-Haushaltsgröße beträgt 1,75 Personen pro Haushalt. Es kommt aber trotzdem noch immer zu bis zu fünf Millionen Wohnungsauflösungen im Jahr. Natürlich wird in Großstädten öfters das Zuhause oder die Wohnung gewechselt als am Land. Berlin ist hier unter anderem auch Spitzenreiter in der Statistik. Vor allem 20- bis 40- Jährige wechseln in Berlin besonders oft ihre Wohnadresse. Hierbei wird der Wohnsitz zu einer Wahrscheinlichkeit von 52% innerhalb der selben Stadt gewechselt. Nur 20% ziehen in die nähere Umgebung um. Jedoch bleiben hier noch immer 28% über, welche einen vollkommenen Ortswechsel in Betracht ziehen.

Sie brauchen Hilfe beim Umzug?

Viele Haushalte sind durch ihre beruflichen und familiären Tätigkeiten und Aufgaben dermaßen ausgelastet, dass ein Umzug ohne Hilfe nicht in Frage kommen würde. Doch auch hier gibt es schon diverse Umzugsunternehmen die ihre Unterstützung anbieten. Sehr bekannt in Berlin ist zum Beispiel das Umzugsunternehmen Wohnungsauflösung Berlin. Lassen Sie Ihre Wohnung von einem Umzugsunternehmen auflösen, erspart Ihnen das sehr viel Zeit und Stress. Das Umzugsunternehmen kümmert sich nicht nur darum, Ihre alte Wohnung wieder in ihren ursprünglichen Zustand zurück zu versetzen, sondern auch diverse Malerarbeiten und ganze Renovierungsarbeiten werden auch gerne von der Firma Wohnungsauflösung Berlin übernommen. Aber nicht nur Privatkunden können sich mit ihren Anliegen an dieses Umzugsunternehmen wenden. Auch gewerbliche Kunden werden hier gerne gesehen. Denn es wird nicht nur eine Haushaltsauflösung übernommen, sondern auch Kellerauflösungen und Entrümpelungen von ganzen Bürogebäuden. Das Auflösen Ihrer Wohnung haben Sie hinter sich, aber wohin mit Ihren alten Möbeln? Auch dieser Aufwand wird Ihnen aus einer Hand abgenommen. Ihre Möbel werden entsorgt oder übersiedeln mit in Ihr neues Heim. Ihre Haushaltsauflösung wird garantiert qualitativ auf höchstem Niveau von unseren qualifizierten Mitarbeitern durchgeführt.

Sie wollen Ihre Wohnung auflösen? Folgendes sollten Sie beachten

Wenn Sie Ihren Haushalt auflösen wollen, sollten Sie sich zuerst nach Ihrer Kündigungsfrist erkundigen, welche Sie aus Ihrem Mietvertrag entnehmen können. Damit Sie keine schlechte Überraschung bei der nächsten Abrechnung erhalten, sollten Sie sich mit Ihrem Hausverwalter in Verbindung setzen, damit dieser die Zählerstände für Strom und Wasser ablesen kann. Um schnellst möglich auch mit dem „Papierkram“ beginnen zu können, sollten Sie dem Einwohnermeldeamt Berlin einen Besuch abstatten. Hier können Sie die Haushaltsauflösung bekannt geben und sofort Ihre neue Wohnadresse vermerken lassen. Dies ist wichtig, damit in all Ihren Ausweisen und Dokumenten wieder die richtige Adresse vermerkt wird. Damit Sie im Nachhinein keine Nachforderungen oder Reparaturkosten von Ihrem alten Vermieter in Rechnung gestellt bekommen können, sollten Sie sich den Zustand Ihres alten Heimes schriftlich bestätigen lassen.


Kommentar hinterlassen