Das billig iPhone (iPhone Math)


Das billig iPhone (iPhone Math)

Zurzeit brodelt die Gerüchteküche über ein neues iPhone mit dem Ziel den unteren Segment-Bereich zu decken. Das Billig iPhone soll eine abgespeckte und preisgünstige iPhone-Version sein. Im Bezug zum neuem iPhone spalten sich die Meinungen, die einen meinen dass das Billig-iPhone das Image des Konzerns schaden könnte. Denn Apple hat das Ziel seine Produkte als exklusiv und qualitativ hochwertig zu verkaufen und mir dem Billig-iPhone könnten Sie ihrem Image mehr Schaden hinzufügen als Sie Nutzen schöpfen. Das andere Lager meint, dass sich Apple an den Markt anpassen muss, denn viele Anbieter wie Google und Samsung bieten schon lange Einstiegshandys an und erzielen damit enorme Gewinne.

Tim Cook zeigte durch seine letzten Besuche in China sein Interesse im Land der aufgehenden Sonne, welches ein Grund für ein Billig-iPhone (iPhone Math) sein könnte. Der Markt in den Schwellenländer ist groß, aber für den Großteil der Menschen dort ist das iPhone trotzdem noch zu teuer. Allerdings kommt auch Gegenwehr auf Seiten der Fans, denn das iPhone steht als Statussymbol und die Fans meinen Apple droht mit den Billig-iPhone in der Smartphone-Masse unterzugehen und das Ziel als Premium-Hersteller zu agieren aus den Augen zu verlieren. Allerdings scheint der Konkurrenzdruck hoch zu sein , was Apple dazu zwingt einzugreifen. Dennoch ist es wahrscheinlich, dass Apple sein Segment vergrößern wird, aber trotzdem hochwertige Smartphones anbieten wird.


Kommentar hinterlassen